Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer,

dieses Jahr ist alles neu! Sie fahren nicht mit Ihren Schülern mit dem Bus zur Congresshalle, sondern begleiten sie bei ihren spannenden Entdeckungen in der virtuellen Welt:
Die Schüler loggen sich über ihren Computer oder über ihr Smartphone in die Messe ein.
So können sich die Schülerinnen und Schüler unter Einhaltung der Corona-Hygiene-Maßnahmen umfassend über Wege in ihre berufliche Zukunft informieren:
– Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Angebote nach dem Schulabschluss
– Aussteller aus der Wirtschaft und dem Bildungswesen zeigen ihnen ihre Angebote und (Aus-)Bildungswege
– und stehen ihnen für persönliche Gespräche im Chat zur Verfügung

In den kommenden Wochen werden unsere Schulbeauftragten aus den Rotary Clubs auf Sie zukommen und Sie über die diesjährige Messe informieren. Sie können auch gerne selbst initiativ werden und Ihre rotarischen Ansprechpartner kontaktieren.

Die Lehrkraft als Schlüsselfigur

Wie in den vergangenen Jahren, sind Sie auch dieses Jahr einer der wichtigsten Akteure bei der Teilnahme an der Messe, denn Sie weisen den Schülern den Weg zur und durch die Messe.

In der Vorbereitungsphase bearbeiten Sie mit Ihren Schülern den Messekatalog. Die Schüler schauen sich die verschiedenen Ausstellerprofile an und beantworten den BerufeCheck_Messe.

Am Tag der Messe organisieren Sie ein Zeitfenster, indem Sie mit Ihren Schülern in den Computerraum der Schule gehen und somit die Schüler zur Messe führen. Helfen Sie ihnen bei Fragestellungen und ermutigen Sie die Schüler auch nach der Schule noch einmal die Messe zu besuchen.

Hier geht es zur Messe:

Die Messe ist vom 08. September 2020 bis 10. September 2020 jeweils von 10:00 bis 18:00 besuchbar. In dieser Zeit stehen die Aussteller per Live-Chat zur Verfügung und beantworten die Fragen der Schüler.

In der Nachbereitung sollten Sie mit den Schülern den Feedback Bogen ausfüllen. Motivieren Sie Ihre Schüler den BerufeCheck_Messe und die anderen Bögen auszufüllen, denn wie in den vergangenen Jahren gibt es wieder einen Schulwettbewerb:

Hier können die Schüler wieder attraktive Geldpreise für ihre Schule gewinnen: 3.000 Euro für Platz 1, 2.000 Euro für Platz 2 und 1.000 Euro für Platz 3

Im Nachgang kommen wir wieder auf Sie zu, um die Bögen der Schüler einzusammeln. Diese werden dann ausgewertet, um die Gewinner des Schulwettbewerbs zu ermitteln.

Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie gerne Ihren Schulbeauftragten ansprechen oder unser Organisationsbüro kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Schülern einen interessanten und lehrreichen Messebesuch.